Zum Hauptinhalt springen
aamulya - stock.adobe.com

Trinken

Unser Körper besteht etwa zur Hälfte aus Wasser. Im Alter von 10 bis 14 Jahren sogar aus bis zu 75 Prozent. Flüssigkeit aufzunehmen, ist unser wichtigstes Grundbedürfnis. Hier erfährst du, warum Trinken für deine Gesundheit so wichtig ist. Außerdem zeigen wir dir, wieviel und was du am Tag trinken solltest.

Unser Körper besteht etwa zur Hälfte aus Wasser. Im Alter von 10 bis 14 Jahren sogar aus bis zu 75 Prozent. Flüssigkeit aufzunehmen, ist unser wichtigstes Grundbedürfnis. Hier erfährst du, warum Trinken für deine Gesundheit so wichtig ist. Außerdem zeigen wir dir, wieviel und was du am Tag trinken solltest.

Warum ist Trinken so wichtig?

Wasser erfüllt in unserem Körper lebenswichtige Funktionen. Klicke oder tippe auf die Buttons in unserer interaktiven Grafik, um zu erfahren, warum Trinken so wichtig ist und was passieren kann, wenn du zu wenig trinkst.

Mit deiner Zustimmung werden hier Inhalte Dritter geladen, die auch Cookies des jeweiligen Anbieters verwenden können. Durch die Nutzung dieser Inhalte erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

  • Wir verlieren Wasser durch Atmen und Schwitzen. Dieser Wasserverlust muss durch regelmäßiges Trinken ausgeglichen werden.
  • Wer viel trinkt, kann sich besser konzentrieren und ist leistungsfähiger.
  • Wasser löst und transportiert Nährstoffe, die du über dein Essen zu dir nimmst.
  •  Trinken hält unsere Körpertemperatur aufrecht.
  • Unsere Niere scheidet Abbauprodukte des Körpers mit Hilfe von Urin aus, der zum größten Teil aus Wasser besteht. Dieser Wasserverlust muss durch regelmäßiges Trinken ausgeglichen werden
  • Wasser ist Teil aller Zellen und Körperflüssigkeiten, wie zum Beispiel Blut.

  • Du wirst müde und kannst dich schlecht konzentrieren. Auch ist dein Körper nicht mehr so leistungsfähig.
  • Du kannst trockene Haut bekommen.
  • Du kannst Verstopfung bekommen.
  • Wenn dein Körper unter Flüssigkeitsmangel leidet, wird dem Blut und Gewebe Wasser entzogen. Dein Blut wird „dicker“.
  • Du kannst Kopfschmerzen bekommen.
Gut zu wissen

Menschen können auf feste Nahrung sogar länger als einen Monat verzichten. Jedoch kommt der menschliche Körper nur zwei bis vier Tage ohne Flüssigkeit aus. Es kann zu einem Kreislauf- und Nierenversagen kommen. Das ist lebensgefährlich

Was sollte ich trinken?

  • Am besten sind Wasser, stark verdünnte Saftschorlen und Kräuter- oder Früchtetees ohne Zucker.
  • Softdrinks mit viel Zucker sind ungeeignet, um dich mit genügend Flüssigkeit zu versorgen. Sie enthalten viele Kalorien und erhöhen das Risiko, an Typ-2-Diabetes und Karies zu erkranken.
  • Getränke mit Koffein, wie Kaffee, Cola, Eistee, schwarzer Tee und Energydrinks sowie Alkohol sind für Kinder und Jugendliche nicht geeignet.
Gut zu wissen

Zu viel Koffein kann unangenehme Folgen haben: zum Beispiel Schlafstörungen, Hyperaktivität und Übelkeit.

Wieviel sollte ich trinken?

  • Am besten sind mindestens 1,5 Liter am Tag. Das sind etwa 6 Gläser mit etwa 250 Milliliter.
  • Mehr Flüssigkeit brauchst du bei heißem Wetter und wenn du dich anstrengst, zum Beispiel beim Sport.
Gut zu wissen

Trinke nicht erst, wenn du Durst hast. Durst ist bereits ein Warnsignal für einen Flüssigkeitsmangel (Dehydratation). Am besten trinkst du in regelmäßigen Abständen.

Tipps: Wie schaffe ich es, genug zu trinken?

Wir geben dir 5 Tipps, wie du es schaffst, genug zu trinken:

  1. Schreibe dir auf oder tracke mithilfe einer App, wieviel du täglich trinkst. So findest du die aktuelle Menge an Flüssigkeit, die du trinkst, heraus. Wenn es dir schwerfällt, ans Trinken zu denken, stell dir einen Wecker auf deinem Smartphone oder lade dir eine Trink-App herunter.
  2. Am besten stellst du immer ein Getränk, zum Beispiel eine Flasche Wasser, zum Auffüllen in dein Blickfeld. Die Flasche kannst du beispielsweise beim Hausaufgaben machen auf deinen Schreibtisch oder beim Fernsehen auf den Couchtisch stellen.
  3. Trinke ein Glas Wasser zu jedem Essen.
  4. Bei Ausflügen oder längeren Fahrten und in der Schule solltest du immer genug zu Trinken dabeihaben.
  5. Mehr Geschmack und sieht schön aus: Gebe etwas Saft oder aufgeschnittene Früchte, wie Beeren, Ingwer und Orangen oder Kräuter, wie Minze oder Basilikum in dein Wasser.

Teste dein Wissen zum Thema Trinken in unserem Quiz!

Quiz

Seite 1 von 4

25%

Trinken

Wie lange kann der menschliche Körper im Durchschnitt ohne Flüssigkeit auskommen?

Trinken

Dr. Xinting Cai von Helmholtz Munich hat diesen Text wissenschaftlich gecheckt.

 

Letzte Aktualisierung: 29.02.2024